Azubi Kredit – Tipps und Tricks

[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Auch du als Auszubildender benötigst Kapital für diverse Anschaffungen. Mit einem Azubi Kredit, verwirklichst du deine Wünsche. Doch besteht überhaupt die Möglichkeit während der Ausbildung ein Darlehen zu erhalten? Bekommt ein Azubi einen Kredit?

Kredit für Azubis – endlich zum Auto oder zur eigenen Wohnung!

Zum klassischen Kredit für Azubis, gehört natürlich auch die Autofinanzierung. Schließlich willst du mit 18 Jahren endlich Mobilität genießen. Allerdings hat nicht jeder Auszubildende vermögende Eltern, die mal eben das neue Auto „sponsern“. Benötigst du Geld für:

  • Mietkaution
  • Auto
  • Weiterbildung
  • Wohnungseinrichtung
  • Führerschein

… oder andere Dinge des Lebens? Dann besteht tatsächlich die Chance, dass du einen Azubi Kredit erhältst. Doch wie funktioniert das Prinzip? Schließlich verdienst du noch nicht sonderlich viel Geld und dein Lehrvertrag ist ja „befristet“.

Diese Voraussetzungen erwarten dich bei einem Kredit während der Ausbildung!

Grundsätzlich sind diese Voraussetzungen notwendig um ein Darlehen zu erhalten:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • keine negativen Schufa-Einträge
  • Wohnsitz in Deutschland
  • regelmäßiges Gehalt (Vergütung während der Ausbildung)
  • Kindergeld oder BaföG wird übrigens selten als „Einkommen“ akzeptiert

Auf Nummer sicher gehst du, wenn du bereits eine schriftliche Zusage zur Übernahme nach der Ausbildung hast. Stimmen deine Leistungen? Zwischenprüfung erfolgreich absolviert? Dann rede doch mit deinem Arbeitgeber über eine potentielle Übernahme nach erfolgreicher Abschlussprüfung.

Bürgen helfen weiter – Mitantragsteller für deinen Azubi Kredit finden!

Selbst wenn du keine schriftliche Zusage vom Arbeitgeber hast, dass du garantiert übernommen wirst, hilft ein zweiter Kreditnehmer. Zum Beispiel deine Eltern. Oder andere Verwandte. Vielleicht sogar jemand aus dem Bekanntenkreis. Allerdings muss dieser ebenfalls über ein festes Einkommen verfügen (kein Azubi!).

Mit dieser Variante, ist ein Azubi Kredit durchaus realisierbar. Damit verwirklichst du deinen Traum vom eigenen Auto, auch wenn das Geld in der Ausbildung denkbar knapp ist. Plane aber nur realistische Raten ein, die du dir auch leisten kannst. Mit einem zweiten Kreditnehmer, steigen in jedem Fall die Chancen auf einen Kredit für Auszubildende.

Vergleiche Kredite für Azubis im Vorfeld und spare Geld!

Wie du erkennst, haben auch Auszubildende durchaus die Möglichkeit, einen Azubi Kredit zu erhalten. Doch es lohnt sich der Vergleich. Nimm nicht gleich die erste Gelegenheit wahr, die sich bietet. Vergleiche die Kreditangebote. Oftmals haben Banken sogar spezielle Kredite für Lehrlinge im Portfolio.

Natürlich mit attraktiven Konditionen. Um dich längerfristig an die Bank zu binden. Diverse Vergleichsportale listen zudem die Konditionen auf. Achte unbedingt auf den „effektiven Jahreszins“. Nur dieser, definiert die tatsächlichen Kosten der Verzinsung. Rechne in Ruhe durch und vergleiche die Angebote hinsichtlich Darlehen für Azubis. Dann klappt´s schon bald mit dem Auto, der eigenen Wohnung oder was auch immer du willst.

Bild von aymane jdidi auf Pixabay